Was ist Hyper-Konvergenz in Windows Server 2016?

Werbung

 

In diesem Bitten Sie den Administrator, Ich werde erklären, was hyper-Konvergenz ist und wie kann es helfen, Ihre IT-Systeme zu vereinfachen.

Es gibt ein neues Schlagwort in Microsofts aktueller Literatur - Hyper Konvergenz. Microsoft verbessert Lagerflächen direkt in Windows Server als Teil seines hyperKonvergenzBemühungen Kosten zu senken und die Komplexität in seiner Azure Cloud-Plattform zu reduzieren. Aber das Verständnis hyper-Konvergenz erfordert einige Hintergrundwissen zuerst.

Virtualisierung und Hochverfügbarkeit Cluster ist seit langem Schlüsseltechnologien im Rechenzentrum gewesen. Cluster benötigt Zugriff auf gemeinsam genutzten Speicher, die durch ein Speichernetzwerk ist in der Regel vorgesehen (SAN). Nicht nur sind SANs teuer, sondern sie auch Know-how erfordern einzurichten und halten sie laufen. SANs fallen in die Kategorie von dedizierter Hardware und Servern müssen auch spezielle Hardware, um sie zu verbinden. Also, wenn Sie nicht wissen, Ihre LUNs von Fibre Channel (FC) über Ethernet (FCoE), oder Ihre SFP-Module von Ihrem HBAs, dann wird ein SAN eine echte technische Herausforderung dar.

Ein Grund Virtualisierung an Popularität gewonnen war, dass es Software-basiert und ist flexibler als physikalische Hardware. Da Cluster für hohe Verfügbarkeit erforderlich, ein SAN auf die Gleichung Hinzufügen negiert einige der Vorteile, die von Virtualisierung in erster Linie. Das softwaredefinierte Rechenzentrum soll die Flexibilität der Software bringen, sondern die Vorteile von Hardware-Lösungen behalten. Hypervisors und Software-Defined Networking sind bereits in Windows Server gebacken 2016. Wenn Sie nicht vertraut sind mit Software-Defined Networking (SDN), ermöglicht es Ihnen, Netzwerk-Virtualisierung statt VLANs zu verwenden, die physikalischen Vermittlungseinrichtungen erfordern. Für einen kurzen Überblick über SDN in Windows Server 2016, Sieh Was ist Software Defined Networking In Windows Server 2016? auf Petri.

Eine Vollfettlösung (Bild-Kredit: Microsoft)

Eine Vollfettlösung (Bild-Kredit: Microsoft)

Server-Speicherplatz

Windows-Server Storage Spaces ist eine Software-definierten Speicher. Oder in anderen Worten:, es ist Storage-Virtualisierung für Windows Server. Storage Spaces verwendet Thin Provisioning, Speicher kann dynamisch auf RAID-Arrays oder nur eine Bunch of Disks (JBOD) und als gemeinsamer Speicher für Hyper-V-Cluster oder SMB zugegeben werden 3.0 Scale-Out File Server (SOFS). Für detailliertere Informationen über Lagerflächen, Sieh WindowsServer 2012: Das Killer-Feature sind Lagerflächen? auf Petri.

Ein Windows Server SOFS kann ein SAN ersetzen und es ist ein beliebter Weg, um hohe Verfügbarkeit gemeinsam genutzten Speichers zur Verfügung zu stellen. Da der Speicher gemeinsam genutzt wird, Hinzufügen von Clustern reduziert die verfügbare Eingabe / Ausgabe pro Sekunde (IOPS). Hyper-Konvergenz zielt darauf ab, dieses Problem zu lösen, indem sie lokale Direct Attached Storage anstelle eines SOFS mit. Windows-Server Storage Spaces Direkt nutzt Direct Attached Storage hochverfügbare und skalierbare Software-Defined-Speicher zu erstellen.

Eine konvergente Lösung (Bild-Kredit: Microsoft)

Eine Converged Solution (Bild-Kredit: Microsoft)

In Microsofts Hyper-konvergierte Lösung, ein Minimum von zwei identischen Knoten in jedem Cluster erforderlichen. Jeder Knoten hat seinen eigenen Speicher, die JBOD sein kann entweder Serial Attached SCSI verbunden unter Verwendung von (SAS), Serial-ATA, oder Non-Volatile Memory Express (NVMe). Das Hyper konvergierte Modell vereint Rechen- und Speicher in einem Cluster und ist ideal für kleine und mittlere Unternehmen, da es Kosten Komplexität und Hardware reduziert. Größere Organisationen können eine SOFS oben auf Lagerflächen Direkt zur getrennten Speicherung und Rechen bauen. Auf diese Weise können Organisationen separat Rechen- und Speichermaßstabs.

Ein Hyper konvergierte Lösung (Bild-Kredit: Microsoft)

Ein Hyper-Converged Solution (Bild-Kredit: Microsoft)

Hyper-Konvergenz wird dazu beitragen, Microsoft Private Cloud-Lösungen liefern, einschließlich Azure Stapel, auf kleinere Organisationen. Wenn Sie mehr technische Details zu Lagerflächen Direkt möchten, Microsoft hat ein großes 5-Minuten-Video verfügbar Hier auf Youtube.

Die post Was ist Hyper-Konvergenz in Windows Server 2016? erschien zuerst auf Petri.

Werbung

Hinterlasse eine Antwort