Verwenden von Story Mix in Fotos unter Windows 10

Microsoft hat vor einiger Zeit eine Funktion namens Story Mix in Photos unter Windows 10 angekündigt. Das Feature wurde zunächst für Insider-Builds auf Benutzer im Fast-Ring ausgeweitet. Mit dieser Funktion können Benutzer einen Film aus Videos und Fotos erstellen. Es ist im Grunde Microsofts Movie Maker, aber viel einfacher und mit weniger Funktionen. In einem aktuellen Update der App hat Microsoft Story Mix in Fotos unter Windows 10 Stable Version aktiviert. Hier ist, wie man es benutzt.

Ordner hinzufügen

Die Fotos App ist ein bisschen fehlerhaft, wenn es darum geht, Videos zu erkennen. Sie sollten entweder alle Videos, die Sie zu einem Story-Remix hinzufügen möchten, in die Bilderbibliothek verschieben oder füge den Ordner hinzu dass Videos in der Fotos App enthalten sind. Stellen Sie sicher, dass Photos die Videos erkennt. Es hat keine Probleme, neu hinzugefügte Bilder zu erkennen. Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Aktualisieren, um zu erzwingen, dass die App nach neuen Inhalten sucht.

Geschichte mischen in Fotos

Öffnen Sie die Fotos App und wechseln Sie zum Tab "Alben". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Video erstellen".

Navigieren Sie durch die Ordner und wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie Ihrem Video hinzufügen möchten.

Sobald Sie das Video und die Fotos hinzugefügt haben, werden Sie zu einer Videobearbeitungsoberfläche mit einer Zeitleiste geführt. Wählen Sie jedes Bild / Video aus und wählen Sie aus, wie lange es im Video angezeigt werden soll. Sie können die Bilder und Videos per Drag & Drop verschieben, um die Reihenfolge zu ändern, und Sie können jederzeit weitere hinzufügen.

In Story Mix haben Sie die Möglichkeit, Bewegungseffekte, Filter und Musik hinzuzufügen. Die Filter und Effekte werden pro Artikel hinzugefügt. Darüber hinaus können Sie auch Text hinzufügen. Es gibt eine bescheidene Anzahl von Bewegungseffekten und Filtern zur Auswahl. Was die Musik angeht, hat die Fotos App ein paar Voreinstellungen, aber Sie können auch eine Musikdatei aus Ihrer eigenen Musikbibliothek verwenden.

Sobald Sie fertig sind, müssen Sie Ihr Video exportieren. Fotos bietet an, die in drei verschiedenen Qualitäten zu exportieren; S für klein, das schnell hochgeladen werden kann und für kleine Bildschirme geeignet ist, M für Medien, die für die Online-Freigabe optimiert sind, und L, das für die Anzeige auf großen Bildschirmen geeignet ist.

Die Videos werden im MP4-Format exportiert.

Die Fotos App sollte automatisch aktualisiert worden sein. Wenn nicht, überprüfen Sie die Windows Store App auf ein Update. Wenn die App auf dem neuesten Stand ist und Sie diese Funktion nicht sehen, ist es möglich, dass Microsoft sie auswählt, um Benutzer auf dem stabilen Build auszuwählen. Es sollte nicht zu lange dauern, bis es für jeden verfügbar ist, wenn man bedenkt, dass das Fall Creators Update im nächsten Monat veröffentlicht wird.

Quelle

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.