Gewusst wie: Probleme diagnostizieren und beheben USB-Laufwerk unter Windows

Wir alle benutzen oft USB-basierte Storage-Laufwerke unter Windows. Warum nicht, Richting? Es ist wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit zum Datenaustausch, sehr bequem zu tragen, und vor allem, der Stecker & Spielen Sie ohne zusätzliche Treiber mit spielen. Aber haben Sie jemals Probleme erlebt, wie Windows erkennt nicht das USB-flash-Laufwerk, das Sie am USB-Anschluss am Computer anschließen, oder das Laufwerk kann nicht formatiert werden, oder mit der falschen Größe, usw..?

Wenn ja, Diese Windows USB-Troubleshooter um Ihnen zu helfen nützlich sein könnte. Ähnlich wie bei Windows Update-Problembehandlung, Es ist ein kostenloses Tool zur Verfügung gestellt von Microsoft, die scannt Ihren Computer, um Probleme im Zusammenhang mit USB-Laufwerk zu finden und automatisch zu beheben.

Wie funktioniert Windows USB-Troubleshooter

1. Download Windows USB-Troubleshooter daraus direkter Download-link. Es wird nur 310KB und verpackt als Fehlerbehebung Paket-Kabinett, das direkt gestartet werden kann.

2. Doppelklicken Sie auf die WinUSB.diagcab Datei, die Sie heruntergeladen haben, um die Problembehandlung zu starten.

Windows USB Troubleshooter

3. Klicken Sie auf Nächste Taste, um den Scanvorgang zu starten.

Windows USB Troubleshoot - Scanning

4. Dann das Tool listet alle USB-Laufwerke und bittet darum, die problematisch, die für eine Veröffentlichung weiter gehen und ablehnen Test überprüfen. Stellen Sie sicher, dass sind die, die Sie wählen nicht im Einsatz, um Datenverlust zu vermeiden. Klicken Sie auf Nächste um fortzufahren.

Windows USB Troubleshooter - select usb drive

5. Die Problembehandlung wird vorwärts und automatisch beheben alle Probleme, die es erkennt. Keine Maßnahmen, die während dieses Prozesses erforderlich.

Windows USB Troubleshooter - completed

Dann, Problem gefunden und erfolgreich behoben. Klicken Sie auf die In der Nähe um das Tool zu schließen.

Quelle

Hinterlasse eine Antwort