DHCP-Load Balance Cluster unter WindowsServer 2012 R2

Übersicht

In giant environments a single DHCP server might develop into overwhelmed by the quantity of shopper DHCP lease requests it receives. Load balancing your Windows DHCP server permits you to enhance efficiency and availability by spreading the load throughout a number of servers.

Wenn ein load stability cluster wird erstellt, a partnership between two servers is outlined. Each server is ready to learn and write to the DHCP scope’s database. Any modifications are then replicated to the opposite companion to insure consistency.

Clustering is completed on the scope degree, permitting us to make use of one server, Zum Beispiel, as a cluster companion with a number of distant servers. We can selectively select to cluster all scopes out there on a server or a number of scopes.

This step-by-step tutorial will information you thru configuring a DHCP load stability cluster on Windows Server 2012 R2.

Anforderungen

  • Eine vorliegende Active Directory-Domänen.
  • Zwei Windows Server 2012 R2-Server, welcher Bereich Mitglieder sein könnten.

Installieren Sie die DHCP-Serverrolle

The DHCP server position have to be put in on each servers earlier than the cluster may be created.

  1. Melden Sie sich auf den primären Server mit einem Konto mit Administratorrechten.
  2. Starten Sie die Server-Manager Konsole.
  3. In den höchsten richtigen Winkeln, Klicken Sie auf Verwalten

    Click the Manage link in Server Manager

  4. Klicken Sie auf Hinzufügen von Rollen und Features.
  5. Auf der Bevor Sie beginnen Web-Seite, Klicken Sie auf Nächste.
  6. Auf der Wählen Sie Art einrichten Anzeige, Garantie Die rollenbasierte meist oder funktionsbasierte meist einrichten ist gewählt, nach dem Klick auf Nächste.
  7. Auf der Select vacation spot server display, Garantie Wählen Sie einen Server aus dem Server-Pool ist gewählt, choose the native server within the Server Pool record, nach dem Klick auf Nächste.
  8. Auf der Serverrollen auswählen Anzeige, Garantie DHCP-Server wird geprüft. A dialog field referred to as Add Roles and Features Wizard will seem, if dependencies exist. Klicken Sie auf Schreibe Feature to make sure all dependent roles or options are put in along with the DHCP server position.
  9. Klicken Sie auf Nächste.
  10. Auf der Wählen Sie Optionen Anzeige, Klicken Sie auf Nächste.
  11. Auf der DHCP-Server Anzeige, Klicken Sie auf Nächste.
  12. Auf der Confirmation display, Klicken Sie auf Installieren.
  13. Nach dem Aufbauverlauf abgeschlossen ist, es sollte ein Hyperlink genannt werden Vollständige DHCP-Konfiguration. Klicken Sie auf den DHCP-Server Active Directory-Berechtigungsverlauf beginnen. A DHCP-server have to be approved earlier than it could actually assign DHCP leases.
  14. Auf der Beschreibung display of the DHCP Post-Install Configuration wizard, Klicken Sie auf Nächste.
  15. Auf der Genehmigung display of the DHCP Post-Install Configuration wizard, choose the suitable choice for choosing a consumer with area admin rights. Dies ist erforderlich, um den Server zu autorisieren. When executed, Klicken Sie auf Begehen.
  16. Auf der Zusammenfassung Anzeige, evaluation the output to make sure the authorization was profitable. Click Close.
  17. Auf der Ergebnisse display of the Add Roles and Features Wizard, Klicken Sie auf In der Nähe.
  18. Log onto the second server and repeat steps P by way of 17.

Erstellen Sie einen DHCP-Bereich

Der Cluster kann nicht erstellt werden, bis ein DHCP-Bereich existiert. Lassen Sie uns einen einfachen Rahmen schaffen, um zu starten.

  1. Sich auf den primären DHCP-Server.
  2. Launch the Server Manager console.
  3. Auf dem höchsten richtigen, Klicken Sie auf Extras.
  4. Select DHCP from the Tools drop-down menu.
  5. Von der DHCP-Struktur auf der linken Seite der Konsole, erweitern Sie den Knoten nach dem Server mit dem Namen.
  6. Select the IPv4 node by clicking it.
  7. Right-click on the IPv4 node after which choose New Scope.
  8. Go by means of the New Scope Wizard to create the brand new scope.

Create the Load Balance Cluster

  1. Aus dem Innern der DHCP-Konsole, proper-click on the IPv4 node of the DHCP server tree on the left-aspect.

    WindowsServer 2012 R2 DHCP Console

  2. Klicken Sie auf konfigurieren Failover von dem IPv4-Kontextmenü.
  3. Wenn die konfigurieren Failover Dialogfeld erscheint, wählen Sie aus den Bereichen erhältlich, die Sie innerhalb des Clusters wollen. Wenn Sie brauchen, um sie alle zu umarmen, verify the Select All field.DHCP Configure Cluster Dialog Box
  4. Klicken Sie auf Nächste.
  5. Click Add Server so as to add the DHCP associate server. Alternativ, you possibly can enter its IP tackle or absolutely-certified area identify into the textual content subject.
  6. Klicken Sie auf weiter.
  7. On the Create a brand new failover relationship display, gibt der Cluster Beziehung einen guten Ruf.

    Configure Cluster - DHCP Load Balance

  8. Legen Sie die Maximale Client-Lead Time Wert unter Verwendung von Stunden und Minuten.
  9. Aus der Modus Drop-Down-Menü, Wählen Sie Load stability.
  10. Passen Sie die Load Balance Percentage values of the 2 DHCP servers. The default creates a 50/50 stability between each nodes.
  11. Ensure Enable Message Authentication wird geprüft.
  12. In der Geteiltes Geheimnis Textinhalt Thema, enter a posh password that might be utilized by the servers. Dadurch wird sichergestellt, dass nur Server, die das Passwort kennen innerhalb des Clusters sprechen.
  13. Klicken Sie auf Nächste.
  14. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen, nach dem Klick auf Fertig stellen.
  15. Sich auf den zweiten DHCP-Server.
  16. Starten Sie die DHCP-Konsole und bestätigen, dass der Umfang wir auf dem primären DHCP-Server erstellt hat an den zweiten Server repliziert.

Erstellen eines DHCP Failover Cluster unter Verwendung von Powershell

Wir können das gleiche Verfahren, das oben unter Verwendung von Powershell erreichen. Dies könnte sehr hilfreich sein, wenn die Server remote von einem Käufer pc Verabreichung.

  1. Starten Sie Powershell.
  2. Nutzung der Add-DhcpServerv4Failover Cmdlet. The instance under creates a partnership (cluster) referred to as Toronto-Loadbalance utilizing servers WS12-DHCP01 and WS12-DHCP02.
    Add-DhcpServerv4Failover -ComputerName ws12-dhcp01.serverlab.intra -Name Toronto-Loadbalance -PartnerServer ws12-dhcp02.serverlab.intra -ScopeId 172.30.zero.zero -LoadBalancePercent 50 -MaxClientLeadTime P:00:00
  3. Verify the cluster’s configuration utilizing the Get-DhcpServerv4Failover cmdlet.
    Name                : Toronto-Loadbalance
    PartnerServer       : ws12-dhcp02.corp.serverlab.intra
    Mode                : LoadBalance
    LoadBalancePercent  : 50
    ServerRole          :
    ReservePercent      :
    MaxClientLeadTime   : 02:00:00
    StateSwitchInterval :
    State               : Normal
    ScopeId             :
    AutoStateTransition : False
    EnableAuth          : True